Programm 2016

Programm Beeforter Senioren 2016

Stand 05.02.2016

06/01/2016 Porte Ouverte
20/01/2016 Porte Ouverte
10/02/2016 Hierkeniessen beim MATO
24/02/2016 Porte Ouverte
06/03/2016 Spaghettisfest op der Kummel
23/03/2016 Ouschterfeier
13/04/2016 Porte Ouverte
02/05-06/05/2016 Vakanz Lago Maggiore
25/05/2016 Generalversammlung
08/06/2016 Mammendag
17.06.2016 Tagesfahrt Maastricht
06/07/2016 Happy Birthday – Hotel Meyer
07/08/2016 Grillfest op der Kummel
31/08/2016 Schueberfouer
28/09/2016 Pappendag
12/10/2016 Tagesfahrt
26/10/2016 Porte Ouverte
09/11/2016 Happy Birthday – Hotel Meyer
20/11/2016 * Journée 55+
30/11/2016 Porte Ouverte (Niklosfeier)
18/12/2016 Krëschtfeier

de Programm als PDF vir erofzelueden:

02-Programm-Beeforter-Senioren-2016
Titel: 02-Programm-Beeforter-Senioren-2016 (69 clicks)
Beschriftung:
Filename: 02-programm-beeforter-senioren-2016-2.pdf
Size: 52 KB

Eventuelle Änderungen werden wir unsern Mitgliedern mitteilen.

* Die Journée 55+ ist eine Organisation die von der Beeforter Kommision
des 3. Alters, der Gemeinde Befort und den Beeforter Senioren veranstaltet wird.
Alle Mitglieder der Beeforter Senioren sind herzlichst willkommen!

Gründung der Beeforter Senioren

Beeforter Senioren

Die Gründungsmitglieder der Beeforter Senioren 2006
Die Gründungsmitglieder der Beeforter Senioren 2006

Während der letzten Generalversammlung der Amiperas Sektion Befort am 15. März reifte der Entschluss der Mitglieder den Dachverband der Amiperas zu verlassen, eine Entscheidung die dann einstimmig in einer kürzlich einberufenen außerordentlichen Generalversammlung umgesetzt wurde.

Präsidentin Anne-Marie Linckels begrüßte alle Anwesenden, unter Ihnen den Bürgermeister Camille Hoffmann und den 1. Schöffen der Gemeinde Roger Klein. Die Problematik bezüglich der finanziellen Ungereimtheiten sowie die Zerwürfnisse und Querelen in der Zentrale der Amiperas seien ausreichend bekannt, meinte die Präsidentin und bedürften keiner weiteren Erklärungen mehr. Des Weiteren müsste die Hälfte der erhobenen Beforter Mitgliedsbeiträge an die Zentrale überwiesen werden ohne dass hierfür eine angemessene Gegenleistung vom Dachverband zu erwarten sei. Dieses Geld der Beforter Mitglieder wird mit Sicherheit in einem neuen Verein eine sinnvollere Anwendung finden.

So wolle man wie in vielen Gemeinden bereits vollzogen auch in der Gemeinde Befort eine neue eigenständige Vereinigung für die älteren Mitbürger gründen. Neben den bisherigen Aktivitäten wie “Porte ouverte” und Ausflüge die beibehalten werden wolle man den Aktivitätsbereich noch attraktiver gestalten. Die bereits fest geplante fünftägige Reise im Herbst an den Bodensee findet statt.

Einstimmig gründete man im Rahmen dieser außergewöhnlichen Generalversammlung einen neuen Verein mit dem Namen “Beeforter Senioren”. Die vorgeschlagenen Statuten wurden anschließend gebilligt und der neue Mitgliedsbeitrag auf 6 € festgelegt. Alle Vorstandsmitglieder der ursprünglichen Amiperas-Sektion Befort übernehmen im neu gegründeten Verein die gleichen Mandate.

Bürgermeister Camille Hoffmann beglückwünschte die Verantwortlichen und die Mitglieder zur Neugründung und sicherte dieser neuen Vereinigung die volle Unterstützung der Gemeindeverwaltung zu.